Gedankensalat: Das innere Kind heilen

Schrift! Dieses Wort verursacht mir bis heute einen kleinen Knoten im Magen. Einen Knoten aus "Alter, ernsthaft jetzt?!"-genervt und "Oh, nein. Nicht schon wieder … warum?"-enttäuscht.   Die gute alte Schulzeit oder, was dein inneres Kind prägt Als ich in die Grundschule kam, gab es bei uns noch Noten für’s Schreiben. Wenn du zu denjenigen... Weiterlesen →

Es war einmal …

… ein kleines Mädchen namens Jule. Jule war ein sehr fantasievolles Kind. Sie hat sich schon immer zu jeder Puppe, jeder Barbie und jedem Stofftier eine Geschichte ausgedacht. Jeder bekam einen Namen und eine umfassende Backgroundstory. Immerhin wollte Jule ja wissen, mit wem sie ihr Zimmer teilte. Nicht, dass sich Pauli das Zebra als ein... Weiterlesen →

Zeilentanzchallenge: Grundidee aka TBT

Wann kam der große Heureika-Moment?Wenn ich ehrlich bin, dann weiß ich gar nicht mehr so genau, woher die Idee zu "People Protector" kam. Also ich kann mich nicht mehr an den exakten Moment erinnern, als die Charaktere das erste Mal in meinem Kopf aufgetaucht sind. Aber ich kann sagen, dass es verdammt lange her ist.... Weiterlesen →

Gedankensalat: Erkenntnisse einer Barista

Wo? Wer? Warum Barista?Seit 2,5 Monaten arbeite ich als Barista in Vancouver. Ich persönlich fand es schon immer spannend, irgendwann mal in einem Café zu arbeiten. Man trifft so viele Leute und ich mag Berufe, in denen man was kreiert. Sei es jetzt der Cappuccino oder eine Animation für einen Erklärfilm. Ja, das habe ich... Weiterlesen →

Reminder: Auszeit

#reminder Manchmal braucht man eine Auszeit. Manchmal muss man sich zurückziehen, in Muße verweilen, die Welt ausschalten und einfach für sich sein. Die Batterien eben wieder aufladen. 😉 Das ist jetzt keine neue Erkenntnis für mich. Nein, das ist etwas, das für mich enorm wichtig ist, denn ich bin jemand, der sehr viel gibt. Ich... Weiterlesen →

Zeilentanzchallenge: Seit wann?

Es war einmal … … ein junges Mädchen mit 13 Jahren und das hatte eine Idee zu einer Geschichte. Ja, ich war 13 … das ist jetzt schon 14 Jahre her. 😀 Wie krass! Damals sind die Charaktere in mir aufgeploppt, weil ich meine eigenen Superhelden haben wollte. Jemand, der mich inspiriert und der genauso... Weiterlesen →

Das Tattoo

Es ist November 2015. Ich sitze nervös bei der Tätowiererin, die gerade eine Vorlage von meinem Tattooentwurf auf meinen Rücken aufzeichnet. "Das ist schon etwas wuchtig für eine Frau", höre ich sie sagen, während sie hinter mir steht und ich ihre Finger auf meiner Haut spüre. Ist es das? Wirklich? Oh Gott, sollte ich es... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑