Gedankensalat: Ungeschminkte Wahrheit

Im November habe ich ein Experiment gewagt. (Dramatische Musik wird eingespielt) Ich habe mich einen Monat lang nicht geschminkt. Nicht einen einzigen Tag. Ich bin ungeschminkt auf die Straße, ungeschminkt zu Arbeit und ungeschminkt zu Jobinterviews. Ich habe einfach alles ungeschminkt gemacht. Ich bin ungeschminkt durch's Leben. Ich habe die ungeschminkte Wahrheit gelebt … (Dramatische... Weiterlesen →

Es war einmal …

… ein kleines Mädchen namens Jule. Jule war ein sehr fantasievolles Kind. Sie hat sich schon immer zu jeder Puppe, jeder Barbie und jedem Stofftier eine Geschichte ausgedacht. Jeder bekam einen Namen und eine umfassende Backgroundstory. Immerhin wollte Jule ja wissen, mit wem sie ihr Zimmer teilte. Nicht, dass sich Pauli das Zebra als ein... Weiterlesen →

Zeilentanzchallenge: Stand & Rückblick

Die Zeilentanzchallenge hat ihren letzten Tag und ich bin sehr fasziniert, wenn ich all die 30 Tage zurückblicke. Ich bin überrascht, wie viel Neues und Spannendes ich über People Protector gelernt habe. 🙂 Oder wie cool es war auch bei anderen Autoren in ihre Projekte hinein zu spitzeln. STANDDer erste Draft ist fertig geschrieben und... Weiterlesen →

Reminder: Auszeit

#reminder Manchmal braucht man eine Auszeit. Manchmal muss man sich zurückziehen, in Muße verweilen, die Welt ausschalten und einfach für sich sein. Die Batterien eben wieder aufladen. 😉 Das ist jetzt keine neue Erkenntnis für mich. Nein, das ist etwas, das für mich enorm wichtig ist, denn ich bin jemand, der sehr viel gibt. Ich... Weiterlesen →

Gedankensalat: Tabuthema Therapie

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Gedankensalat schreiben soll. Es fällt mir tatsächlich nicht leicht. Wahrscheinlich, weil ich mich immer noch verletzlich fühle, es laut auszusprechen oder darüber zu reden. Tatsächlich hat es mir auch Angst gemacht, es öffentlich zu machen. Aber ich möchte ehrlicher zu mir selbst und zu anderen sein. Ich möchte... Weiterlesen →

Zeilentanzchallenge: Seit wann?

Es war einmal … … ein junges Mädchen mit 13 Jahren und das hatte eine Idee zu einer Geschichte. Ja, ich war 13 … das ist jetzt schon 14 Jahre her. 😀 Wie krass! Damals sind die Charaktere in mir aufgeploppt, weil ich meine eigenen Superhelden haben wollte. Jemand, der mich inspiriert und der genauso... Weiterlesen →

“A real writer has to write“

Manchmal hat man diese Tage. Ja, genau diese, an denen man sich nicht gut fühlt, an denen die Welt kacke ist, an denen man einfach nicht in der Stimmung ist zu schreiben. An denen man verbittert feststellen muss, dass die einzige Hoffnung Thanos zu besiegen in den Händen von einem Fanboy-Teenager, dämmlichen Aliens („We kick... Weiterlesen →

Gedankensalat: “Happiness is the new productivity”

Letztens bin ich über diesen Satz gestolpert: "Happiness is the new productivity." - Glücklich sein ist die neue Art der Produktivität Würde man das so übersetzen? 😅 Klingt irgendwie seltsam. Aber naja, ihr wisst, was ich meine. So einen ähnlichen Satz kenne ich als Geek erster Klasse eigentlich nur von Sherlock. Als die neue BBC... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑