Writing Prompt #1: Jemand sucht nach etwas

„Hey Phil, was machst du da?“, fragte Linda. Phil kroch auf allen Vieren durch das Zimmer. Er murmelte unverständlich vor sich hin und hatte den Kopf gesenkt. Linda trat näher an ihn heran. „Phil? Hallo!?“ Linda beobachtete ihn eine Weile - unschlüssig, was sie tun sollte. Immerhin arbeitete sie noch nicht lange mit Phil weswegen... Weiterlesen →

Gedankensalat: Traumversöhnung

Letzte Nacht hatte ich einen Traum. Es ging um drei Mädchen. Das kleine Mädchen Das erste Mädchen war noch sehr jung und kam wahrscheinlich gerade erst in den Kindergarten. Es saß inmitten ihrer Puppen und Stofftiere. Leise und alleine spielte es mit ihnen. Jede Puppe und jedes Stofftier hatte einen Namen und eine Geschichte. Das... Weiterlesen →

Gedankensalat: Ungeschminkte Wahrheit

Im November habe ich ein Experiment gewagt. (Dramatische Musik wird eingespielt) Ich habe mich einen Monat lang nicht geschminkt. Nicht einen einzigen Tag. Ich bin ungeschminkt auf die Straße, ungeschminkt zu Arbeit und ungeschminkt zu Jobinterviews. Ich habe einfach alles ungeschminkt gemacht. Ich bin ungeschminkt durch's Leben. Ich habe die ungeschminkte Wahrheit gelebt … (Dramatische... Weiterlesen →

Gedankensalat: Das Versprechen

"Ich habe dir einst ein Versprechen gegeben", sage ich. "Erinnerst du dich? Ein Versprechen, dass ich jeden Tag mein Bestes gebe. Dass ich nicht aufgebe. Dass ich mutig bin. Dass ich meinen Weg gehe – egal, was andere sagen oder denken. Dass ich öfters tanze und singe. Dass ich stets freundlich zu anderen bin. Dass... Weiterlesen →

Sehnsucht nach Kitsch

All diese Liebessongs, all diese Filmromanzen, all diese Gedichte über Romantik, über die Suche und das Finden von Liebe. Das ist doch nur Kitsch. Doch warum weine und schluchze ich, wenn ich diesen Kitsch höre, sehe oder lese? Warum fühlt sich mein Herz so schwer an? So schwer vor Sehnsucht, vor Verlangen nach Liebe, vor... Weiterlesen →

Es war einmal …

… ein kleines Mädchen namens Jule. Jule war ein sehr fantasievolles Kind. Sie hat sich schon immer zu jeder Puppe, jeder Barbie und jedem Stofftier eine Geschichte ausgedacht. Jeder bekam einen Namen und eine umfassende Backgroundstory. Immerhin wollte Jule ja wissen, mit wem sie ihr Zimmer teilte. Nicht, dass sich Pauli das Zebra als ein... Weiterlesen →

Gedankensalat: Perfektionismus, wir müssen reden!

"Perfektionismus, wir müssen reden." Ugh, ok … ? Ist das denn jetzt wirklich der richtige, der perfekte Zeitpunkt? "Hör zu, ich weiß, wir kennen uns schon lange. Sehr lange. Du warst jahrelang mein Begleiter. Du hast mir im Nacken gesessen und mich immer weiter angetrieben, die Beste zu sein. "Zufrieden sein" war keine Option für... Weiterlesen →

Rage – Wut

Du versteckst dich in mir. Tief und verborgen in den verwinkelten Gassen meiner Seele. Lauernd auf den richtigen Moment. Auf das passende Wort. Auf diese eine Geste. Dann brichst du aus, erhebst dich, brüllst und krallst dich in mir fest. Du legst mir Worte in den Mund, die ohne Rücksicht um sich schlagen und verletzen.... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑