Körper, wir müssen reden …

Lieber Körper, wir müssen reden. Ich weiß, wir haben kein gutes Verhältnis in den letzten Jahren gehabt. Ich habe dich – wenn ich ehrlich bin – ziemlich scheiße behandelt. Ich war verdammt ungeduldig mit dir und habe alle meine schlechten Tage an dir ausgelassen. Alle meine Launen musstest du ertragen. All meine Fressattacken und Diäten... Weiterlesen →

Zeilentanzchallenge: Grundidee aka TBT

Wann kam der große Heureika-Moment?Wenn ich ehrlich bin, dann weiß ich gar nicht mehr so genau, woher die Idee zu "People Protector" kam. Also ich kann mich nicht mehr an den exakten Moment erinnern, als die Charaktere das erste Mal in meinem Kopf aufgetaucht sind. Aber ich kann sagen, dass es verdammt lange her ist.... Weiterlesen →

Gedankensalat: Erkenntnisse einer Barista

Wo? Wer? Warum Barista?Seit 2,5 Monaten arbeite ich als Barista in Vancouver. Ich persönlich fand es schon immer spannend, irgendwann mal in einem Café zu arbeiten. Man trifft so viele Leute und ich mag Berufe, in denen man was kreiert. Sei es jetzt der Cappuccino oder eine Animation für einen Erklärfilm. Ja, das habe ich... Weiterlesen →

Gedankensalat: Tabuthema Therapie

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Gedankensalat schreiben soll. Es fällt mir tatsächlich nicht leicht. Wahrscheinlich, weil ich mich immer noch verletzlich fühle, es laut auszusprechen oder darüber zu reden. Tatsächlich hat es mir auch Angst gemacht, es öffentlich zu machen. Aber ich möchte ehrlicher zu mir selbst und zu anderen sein. Ich möchte... Weiterlesen →

Zeilentanzchallenge: Seit wann?

Es war einmal … … ein junges Mädchen mit 13 Jahren und das hatte eine Idee zu einer Geschichte. Ja, ich war 13 … das ist jetzt schon 14 Jahre her. 😀 Wie krass! Damals sind die Charaktere in mir aufgeploppt, weil ich meine eigenen Superhelden haben wollte. Jemand, der mich inspiriert und der genauso... Weiterlesen →

Das Tattoo

Es ist November 2015. Ich sitze nervös bei der Tätowiererin, die gerade eine Vorlage von meinem Tattooentwurf auf meinen Rücken aufzeichnet. "Das ist schon etwas wuchtig für eine Frau", höre ich sie sagen, während sie hinter mir steht und ich ihre Finger auf meiner Haut spüre. Ist es das? Wirklich? Oh Gott, sollte ich es... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑