Gedankensalat: Liebe Teenager-Jule

Writing Prompt: Schreibe einen Brief an dein 14-jähriges Ich Ok … (lässt die Finger knacken) … dann schreibe ich das mal. Ich meine, das wird sicherlich nicht super emotional oder so … Liebe Teenager-Jule, ja, ich weiß, du magst es nicht, wenn man dich "Teenager" nennt. Das ist ein bescheuertes Wort und wird es auch... Weiterlesen →

Gedankensalat: Ungeschminkte Wahrheit

Im November habe ich ein Experiment gewagt. (Dramatische Musik wird eingespielt) Ich habe mich einen Monat lang nicht geschminkt. Nicht einen einzigen Tag. Ich bin ungeschminkt auf die Straße, ungeschminkt zu Arbeit und ungeschminkt zu Jobinterviews. Ich habe einfach alles ungeschminkt gemacht. Ich bin ungeschminkt durch's Leben. Ich habe die ungeschminkte Wahrheit gelebt … (Dramatische... Weiterlesen →

Die vier Jahreszeiten: Die drei Auserwählten

Persephone Persephone ist die Hauptprotagonistin und sie begleiten wir in der Geschichte. Gegen ihren Willen wird sie auserwählt und zum Olymp geschickt, um sich dort als potentielle Frau für die drei Brüder des Olymps zu "beweisen". Noch bevor sie ankommt, hasst sie es. Sie hasst die Traditionen, die Regeln und die Bewohner, von denen sie... Weiterlesen →

#montagsmotivation 19/11/18

✨Momentanes Lieblingszitat “Writing is something you do alone. It‘s a profession for introverts who want to tell you a story but don‘t want to make eye contact while doing it.“ - John Green 👩🏽‍🔬Daran experimentiere ich momentan beim SchreibenIch schreibe mit der Software Scrivener und ich muss sagen, dass mir die extrem gut gefällt. Man... Weiterlesen →

Motivationsmontag 12/11/18

✨Momentanes Lieblingszitat "Reading and writing cannot be separated. Reading is breathing in; writing is breathing out." Ich bin über dieses Zitat gestolpert und es ist einfach so wahr. 😀 Ich habe endlich wieder angefangen, mehr zu lesen und meine Bücher stapeln sich neben meinem Bett. Aber ich habe mir morgens und abends jeweils Lesezeit eingeplant... Weiterlesen →

Gedankensalat: Das innere Kind heilen

Schrift! Dieses Wort verursacht mir bis heute einen kleinen Knoten im Magen. Einen Knoten aus "Alter, ernsthaft jetzt?!"-genervt und "Oh, nein. Nicht schon wieder … warum?"-enttäuscht.   Die gute alte Schulzeit oder, was dein inneres Kind prägt Als ich in die Grundschule kam, gab es bei uns noch Noten für’s Schreiben. Wenn du zu denjenigen... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑