Let‘s talk about MAGIC!

The last few weeks, I‘ve been working on a tv series with badass witches and cool magic. It‘s been soooo much fun, but also a challenge. Because writing about fantasy and magic means that you need to do a lot of world building. source: Giphy.com But I mean that’s why we’re storytellers and writers, right? … Continue reading Let‘s talk about MAGIC!

5 Regeln für‘s Schreiben, die ich von berühmten Autoren geklaut habe.

(Read this article in English on Vocal) Ich schreibe jetzt schon eine ganze Weile. Fast mein halbes Leben, aber vor ein paar Jahren erst habe ich mich getraut öffentlich damit zu gehen. Laut zu sagen „Ich bin ein Autor!“ hat mich einiges an Mut und Kraft gekostet. Aber wir alle starten ja mal irgendwie … … Continue reading 5 Regeln für‘s Schreiben, die ich von berühmten Autoren geklaut habe.

5 Lektionen zum Storytelling, die ich von Marvelfilmen gelernt habe (PART 2)

2. Die Thor Metamorphose aka „Charaktere wachsen und ändern sich mit den Erfahrungen, die sie machen“ Wer Thor noch aus seinen ersten Filmen kennt, der weiß, dass dieser NICHT mehr dem Thor entspricht, den wir jetzt in Endgame gesehen haben. Nicht nur fehlt ihm sein blondes perfektes Haar und der gepflegte Bart, sondern auch sein … Continue reading 5 Lektionen zum Storytelling, die ich von Marvelfilmen gelernt habe (PART 2)

Ein unkonventioneller Schreibtipp: Wie du dem nervigen Selbstzweifel-Teufel (mental) in die Fr***e schlägst

Es gibt Tage, da zweifele ich an mir selbst. Da scheint alles, was ich mir erträume und für mein Leben wünsche wie ein unerreichbarer Traum. Wie eine Wolke am Himmel, die von Weitem hübsch aussieht, aber die ich nie anfassen kann. Ich bin mir sicher, dass auch du solche Tage kennst. Tage voller Selbstzweifel und … Continue reading Ein unkonventioneller Schreibtipp: Wie du dem nervigen Selbstzweifel-Teufel (mental) in die Fr***e schlägst

5 Gründe, warum du mit einem Autor befreundet sein solltest!

Obwohl wir durch die Technik und alle Social Media Plattformen mehr als "connected" miteinander sind, kann es doch immer wieder der Fall sein, dass man sich alleine und einsam fühlt. Skurril, nicht wahr? Daher ist es wichtig, dass man Freunde hat. Und warum dann sich nicht gleich einen Autoren als Freund suchen? 😉 Ich meine, … Continue reading 5 Gründe, warum du mit einem Autor befreundet sein solltest!

Ein unkonventioneller Schreibtipp gegen Prokastination

Kennst du diese Tage? Tage, an denen man sich schwach und ausgelaugt fühlt. An denen man nur die Decke über den Kopf ziehen will und der Welt den Mittelfinger zeigen will? Am Wochenende hatte ich genau so einen „Scheiß-Tag“. Mein Körper und Geist waren schlapp und ich fühlte mich energielos. Schwach. Träge. Faul. Es war verdammt … Continue reading Ein unkonventioneller Schreibtipp gegen Prokastination

3 knackige Tipps für einen glaubwürdigen Charakter

Falls es dir wie mir geht und du mitten im Schreibprozess plötzlich merkst „F**k! Warum flutscht das nicht so? Und irgendwie wirkt mein Charakter so flach.“, dann ist das hier genau der richtige, knackige Artikel für dich. 😉 Also bitte verfalle nicht in eine Panikattacke, renne schreiend weg oder werfe deinen Laptop aus purer Verzweiflung … Continue reading 3 knackige Tipps für einen glaubwürdigen Charakter

Jeder Schreibheld braucht seinen Sidekick

Jeder gute Superheld braucht seinen Sidekick. Das ist ein altbekanntes Grundgesetz. Batman hat seine Robins und Batgirls (beziehungsweise seine gesamte Batfamily, was ziemlich überraschend ist, wenn man bedenkt, dass er ja "nur alleine" arbeitet 😛 ), Clint Barton seinen James Barnes (für die Geeks, die sich hier jetzt denken: "WTF?!" Bitte lest dazu den Marvel … Continue reading Jeder Schreibheld braucht seinen Sidekick