Zeilentanzchallange: Notizbuch

Notizbuch … wie in „ein“ Notizbuch. Also nur eins? 😀 Wirklich? Haben andere Autoren nur ein Notizbuch. Okay …

Also ich hab für People Protector momentan zwei. Ein digitales und ein analoges, obwohl ich das Digitale mehr nutze, muss ich gestehen.

Anfangs habe ich viel auf Papier geschrieben und ganze Ordner voller Charakterbögen und Infos zu meiner Geschichte gehabt. Aber mittlerweile bin ich eingroßer Freund von diesen „neuen digitalen Schnickschnack“. 😉 Jap, ein Kind aus den 90ern spricht hier. 😀

Der digitale Helfer im kreativen Chaos

Vor allem bin ich ein großer Fan von Evernote.

Ich habe dort ein komplettes Notizbuch mit allen Charakteren, Orten und anderen Notizen, die ich dazu brauche, angelegt. Zudem habe ich die App sowohl auf meinem iPad und Smartphone. Das bedeutet, egal wo ich bin, ich kann stets darauf zugreifen. Sehr praktisch finde ich auch, dass man seine Notizen taggen und verlinken kann. 🙂 Da schlägt mein Ordnungsherz gleich höher.

Der analoge Begleiter als Erinnerungshilfe

Manchmal bin ich aber dennoch ein analoger Fan und blättere gerne in Notizbüchern, deswegen habe ich noch ein in ledernes Notizbuch, das ich geschenkt bekommen habe. 🙂 (Danke, Silvija! :-*) Darin zeichne ich gerne die diversen Charaktere, klebe Dinge rein oder überlege mir den Aufbau von Neustadt.

Das analoge Ledernotizbuch nutze ich eher als eine „The Art of“-Buch. Kennt ihr die? Die gibt es oft zu Filmen oder Spielen. Darin findet man frühe Entwürfe, Infos zu den Charakteren und Einblicke hinter die Kulissen. Genau ist dieses Buch da. Es ist quasi mein “Tage-/Erinnerungsbuch” zu meiner Geschichte. 😉

 

Ein Kommentar zu „Zeilentanzchallange: Notizbuch

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Flüsterstimme

Mit fünfzig geht die Welt nicht unter

The Blog of Author Tim Ferriss

Tim Ferriss's 4-Hour Workweek and Lifestyle Design Blog

CHAMÄLEANDERUNGEN

lyrik, prosa und andere mäanderungen

JENNIFER BAADE

Schriftstellerin & Künstlerin

%d Bloggern gefällt das: