Zeilentanzchallenge: Ort mit Flair

Ich hab zu diesem Thema das Erste genommen, was mir in den Kopf geschossen ist:

Domenics alte Lady.

So nennt er liebevoll seinen restaurierten, alten VW Polo, der in „People Protector“ bereits ein uraltes Relikt und für Leonie ein Schrotthaufen auf Rädern ist.

Denn das Auto fährt noch mit Benzin, hat keinen High-Tech-Firlefanz wie automatische Fensterheber oder einen Fingerabdruckscanner zum Starten des Motors. Stattdessen brummelt es freudig vor sich hin, während es Abgase verteilt und damit brüskierte Blicke auf sich zieht.

Doch all die urteilenden Blicke und wütenden Schimpftriaden über sein Auto interessieren Domenic nicht im Geringsten. Er liebt sein Auto, den stetigen Kampf mit dem Schalthebel oder das Hoffen, dass die Motor startet, wenn ein riesiger besessener Bär auf einmal vor der Motorhaube steht und wegfahren jetzt eine ziemlich gute Idee wäre. 😉

Woher kam die Idee zur alten Lady?

Inspiriert hat mich tatsächlich das alte Auto von meinem Bruder Tim, das er jahrelang gefahren hatte. Es war genau so ein roter VW Polo, Baujahr 1991. Übrigens ein sehr guter Jahrgang, um das mal Rande zu erwähnen.

Kommentar verfassen

Create a website or blog at WordPress.com von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: